Fermatec • Sicherheitstechnik • Einbruchschutz

Sicherheitstechnik und Einbruchschutz in Hamburg und Umgebung
Tresorschlüssel - Wir beraten Sie in allen Fragen zum Thema: Tresorschlüssel - mit Sicherheit gut beraten!
Fermatec Sicherheitsberatung:

  Tel. (Hamburg):       040/ 25 30 86 12
Tel. (HH - Umland): 04122/ 985 661

 
Tresorschlüssel

Tresorschlüssel Safeschlüssel

Nicht jeder Tresor wird mit einem Schlüssel geschlossen. Außer mit einem Tresorschlüssel werden viele Tresortüren durch die Eingabe einer Zahlenkombination geöffnet. Es gibt sowohl mechanische, als auch elektronische Varianten von Zahlenschlössern mit meist veränderbarer Kombination (Code). Trotzdem sind Tresorschlüssel noch lange nicht vom Aussterben bedroht.

Es gibt sie in verschiedenen Varianten und Ausführungen, jedoch hat sich von allen Systemen der Doppelbartschlüssel am meisten durchgesetzt.

Hiervon gibt es grundsätzlich 2 verschiedene Haupttypen unterschiedlicher Länge und Größe. Entweder mit vorn gebohrtem Halm, der mit der Bohrung im Schlüssel auf den Dorn des Schlosses im Schlüsselloch aufgesteckt wird, oder mit einem nicht gebohrten vorstehenden Halm, der in ein Loch in der Schloss-Rückwand gesteckt wird, und wie auch der erwähnte Dorn, das Zentrum des Schlüsseldrehs bildet.

Besonders lange Schlüssel gibt es auch mit einem Gelenk zum Zusammenklappen und gehören zu sehr dick gepanzerten Tresortüren mit extrem tief eingebautem Schloss.


Zusätzliche Sicherheit für Tresore

Das Tresorschlüssel besonders sicher sein müssen und sind, versteht sich fast von selbst. Eine Steigerung der Sicherheit bedeutet es für einen Tresorschlüssel allerdings noch, wenn einige der verschieden tiefen Einschnitte im Schlüsselbart in einem bestimmten Winkel schräg angelegt sind. Solche Schlüssel sind auf konventionelle Weise selbst für erfahrene Fachleute äußerst schwierig zu kopieren. Dadurch ist es fast immer notwendig das Schloss auszubauen, um den Schlüssel in der Werkstatt optimal anpassen zu können. Aber Vorsicht, denn manche Tresortüren sind durch eine Notverriegelung gegen Einbruch geschützt, welche beim Ausbau versehentlich ausgelöst werden kann. Lassen Sie also besser einen Fachmann ran!

Innenfachschlüssel für Tresore haben meist nur einen einzigen Bart, welcher mehrere Einschnitte verschiedener Tiefen aufweist, und wie der Doppelbartschlüssel zum Schlüsseltyp der Chubbschlüssel gehört.

Online Lexikon Definition zum Fachbegriff: Tresorschlüssel
Schlüsselbegriffe: tresor schlüssel notverriegelung safe schlüsseltypen doppelbart schloss ausbauen tresortüren schlösser kopierschutz einbruchschutz sicherheit

Bookmark / Lesezeichen für Tresorschlüssel:
Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei SeekXL Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Mr. Wong Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Webnews Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Icio Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Oneview Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Linkarena Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Yigg Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Digg Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Del.icio.us Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Slashdot Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Netscape Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Furl Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Yahoo Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Google Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Blinklist Sicherheitstechnik Fermatec Bookmarken bei Diigo